• Simple Item 10
  • Simple Item 7
  • Simple Item 11
  • Simple Item 1
  • Simple Item 9
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5

Wir haben die illegale Fischerei in Liberia gestoppt

Die GEMINI neben einem Fischereifahrzeug, das gerade untersucht wird. Foto: Sea Shepherd Global/Alejandra GimenoCaptain Peter Hammarstedt, Montag, 01. Mai 2017: Nach fast zwölf Wochen Patrouille ist es in den Grenzgebieten von Liberia und den benachbarten Ländern ungewöhnlich still. In der Ferne wird das Wasser flüchtig vom Licht der aufleuchtenden Blitze erhellt, die wie die Geister der Schleppnetzschiffe der Industriefischerei wirken, die nachts Liberias Gewässer unsicher machten.

Weiterlesen...

Wissenschaftler und Sea Shepherd erforschen Buckelwale und Mikroplastik in den Ozeanen

Die MARTIN SHEEN in Clarion. Foto: Captain Fanch / Sea ShepherdLetzten Monat hat sich Sea Shepherd mit einer Gruppe von Wissenschaftlern zusammengetan, um Forschungen zu zwei unterschiedlichen Projekten vor der Küste Mexikos durchzuführen: zu Buckelwalen und Plastikmüll im Meer. Vom 8.-19. März 2017 nahm Sea Shepherds MARTIN SHEEN vier Forscher unter der Leitung von Dr. Jorge Urban von der Universidade Autonoma de Baja California Sur (UABCS) auf und segelte für die wissenschaftlichen Studien zu der abgelegenen Inselgruppe Revillagigedo.

Weiterlesen...

Earth Day 2017

SSCS PW FBSea Shepherd wünscht all seinen Unterstützern und Volunteers auf diesem kostbaren Planeten, den wir unser Zuhause nennen, einen schönen Earth Day. Der Earth Day ist ein Tag, der uns an unsere Verantwortung gegenüber der Erde erinnern soll und hier bei Sea Shepherd ist jeder Tag ein Earth Day!

Weiterlesen...

Sea Shepherd hilft liberianischer Küstenwache bei der Festsetzung eines verdächtigen Frachtschiffs

Ein Offizier der liberianischen Küstenwache nähert sich der LIAN RUN. Foto: Alejandra Gimeno/Sea Shepherd Global.28. März 2017: Nachdem am 21. März die Nachricht eingegangen war, dass ein Kühlschiff, das sich außerhalb des Hafens von Monrovia befand, verdächtigt wurde, eine falsche Identität zu nutzen, hat die liberianische Küstenwache mit Hilfe von Sea Shepherd die 93 Meter lange, in Sierra Leone gemeldete LIAN RUN geentert. Unterstützt wurden sie hierbei auch von zwei israelischen Beratern für maritime Angelegenheiten und Umweltschützern.

Weiterlesen...

News / Kommentare

  • Wir müssen unsere Plastik-Fehler bereinigen
  • Sea Shepherd fordert USA zur Überprüfung von Nachhaltigkeit der Garnelenfischerei auf
  • Antwort auf das Erreichen der Walfangquote von 333 Walen durch die japanischen Walfänger
  • Die Festsetzung der LU RONG YUAN YU 988

Event-Vorschau

  • 9.9.17 | Sea Shepherd@ Wehrgrabenfest 2017
  • 16.9.17 - Wave Breaker Festival

Österreich News

  •   +

      Artgerecht ist nur die Freiheit Read More
  •   +

      Spendenaktion des Malers Toninho Dingl Read More
  •   +

      Jahresrückblick 2016 Read More
  • 1