• Simple Item 1
  • Simple Item 10
  • Simple Item 9
  • 1
  • 2
  • 3

Aufhebung der Hong Long Fischfanglizenz

lizenz122. September 2017:  Am Freitag setzte der Minister für Landwirtschaft und Fischerei, Estanislau Aleixo da Silva, in Dili in Osttimor, die Fanglizenz der Hong Long Fischfangflotte in den Gewässern von Osttimor außer Kraft, während eine grundlegende Untersuchung der Fangaktivitäten dieser Firma läuft. Sea Shepherd Global begrüßt die Entscheidung des Ministers, diesen wichtigen Schritt zu gehen.

Weiterlesen...

Drastischer Anstieg der Schweinswaltotfunde in der Ostsee

Auch am Freitag fand die EMANUEL BRONNER wieder einen toten Schweinswal23.07 2017: Auch am Freitag fand die EMANUEL BRONNER wieder einen toten Schweinswal

In den letzten Wochen und Monaten berichteten wir im Zuge unserer BALTIC SEA Kampagne vermehrt über Totfunde von Schweinswalen in der Ostsee. Es wurde zuletzt von jährlich ca. 130 toten Tieren allein in der Ostsee ausgegangen, wobei es auch hier schon den Hinweis auf eine vermutlich wesentlich höhere Dunkelziffer gab.

Weiterlesen...

Zwei berüchtigte Wildererschiffe können ihre Arbeit nach einem spanischen Gerichtsbeschluss wieder fortsetzen

wilderer119. September 2017: Das spanische Bundesgericht hat einem chinesischen Unternehmen eine Zahlung von 700.000 Euro als Entschädigung für eine Ladung illegal gefangenen Schwarzen Seehechts zugesprochen, die im vergangenen Jahr in Vietnam auf einem Schiff beschlagnahmt wurde, das einem spanischen Fischereisyndikat gehört. Zwei weitere Schiffe der gleichen Besitzer bereiten sich gerade darauf vor, in See zu stechen, nachdem sie zwei Jahre im kapverdischen Hafen Mindelo festgesetzt waren.

Weiterlesen...

Sea Shepherd unterstützt gabunische Behörden bei der Festsetzung eines Fischereifahrzeugs

bycatch118. September 2017:  Im Jahr 1990 wurde das Label "Dolphin Safe" nach einem öffentlichen Aufschrei über die Zahl der in Thunfischfangnetzen getöteten Delfine ins Leben gerufen. Mehr als 25 Jahre später sterben weltweit immer noch Nichtzielarten sowie gefährdete Arten als Beifang in Thunfischnetzen. In Gabun, wo der Gelbflossen-Thun in denselben Gewässern gefischt wird, in denen auch Delfine, Schildkröten, Rochen und Haie leben, ist der Beifang eine häufige Erscheinung, die selten vermieden und von den industriellen Thunfischfängern häufig auch nicht gemeldet wird.

Weiterlesen...

News / Kommentare

  • Sea Shepherds Kampagne zur Rettung des Golftümmlers startet mit zwei Schiffen in Mexiko
  • Niederländische Postleitzahlen-Lotterie verlängert Zusammenarbeit mit Sea Shepherd
  • Sea Shepherd reagiert auf Beamten in Osttimor der Ausrottung von Haien unterstützt
  • Wir müssen unsere Plastik-Fehler bereinigen

Event-Vorschau

  • 9.12.17 | Sea Shepherd @3. Int. Tattoo Con Innsbruck
  • 2.12.17 | Sea Shepherd@ Vinegar Hill CD Release Leoben

Österreich News

  •   +

      Artgerecht ist nur die Freiheit Read More
  •   +

      Spendenaktion des Malers Toninho Dingl Read More
  •   +

      Jahresrückblick 2016 Read More
  • 1